Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2006 > 060117b

Neue Übersichtlichkeit in der Diabetes-Therapie:

Pressemitteilung: Roche Diagnostics GmbH

Alle Werte auf einen Blick mit Accu-Chek Smart Pix

Viele Menschen mit Diabetes messen regelmäßig ihre Blutzuckerwerte und sammeln so wertvolle Informationen über den Verlauf und konkreten Erfolg ihrer Behandlung. Um diese Informationen zu einem stimmigen Bild zusammenzufügen, das aus vielen einzelnen Werten eine übersichtliche Darstellung macht, bringt Roche Diagnostics jetzt Accu-Chek Smart Pix auf den Markt. Accu-Chek Smart Pix ist ein neuartiges Auslesegerät, das alle Daten von Accu-Chek Blutzuckermessgeräten und Accu-Chek Insulinpumpen verarbeiten und via PC und Drucker in übersichtlichen Grafiken oder Tabellen ausgeben kann.

Ob Tages- oder Wochenansicht der Blutzuckerwerte, ob grafisch oder als Tabelle aufbereitet - Accu-Chek Smart Pix ermöglicht allen, die regelmäßig messen, ihre Werte noch einfacher im Blick zu behalten. Dabei kann das Gerät eine Alternative zum traditionellen Diabetestagebuch sein, denn Accu-Chek Smart Pix übernimmt die Werte direkt aus dem Messgerät. So entfällt nicht nur der Aufwand, per Hand Tagebuch zu führen, sondern auch Übertragungsfehler können vermieden werden.

Auch für die Besprechung des Therapieverlaufs mit dem behandelnden Arzt sind die übersichtlichen Accu Chek Smart Pix Darstellungen gut geeignet: ausgedruckt bilden sie eine Diskussionsgrundlage, die auf einen Blick zu erfassen ist.

Das Gerät ist besonders geeignet für Menschen, die den direkten Überblick über ihren Therapieerfolg zu schätzen wissen, denn so können Trends und Muster im Therapieverlauf schnell erkannt und gegebenenfalls korrigiert werden. Damit ist Accu-Chek Smart Pix eine Hilfe für alle, die ein aktives Leben mit Diabetes führen oder dies anderen ermöglichen wollen, wie Eltern mit diabetischen Kindern. Auch für Accu-Chek Insulinpumpenträger macht Accu-Chek Smart Pix das Leben ein Stück übersichtlicher, denn es stellt sowohl die Blutzuckerwerte als auch die korrespondierende Insulinabgabe der Pumpe dar.

Accu-Chek Smart Pix ist auch von Einsteigern mit wenig Computererfahrung leicht zu bedienen: Das Gerät wird einfach in den PC eingesteckt und ist sofort funktionsfähig. Software zu installieren ist nicht nötig, was den Betrieb des handlichen Geräts an mehreren PCs, z.B. am Arbeitsplatz und zu Hause ermöglicht. Accu Chek Blutzuckermessgeräte und Accu-Chek Insulinpumpen senden die gesammelten Daten kabellos an Accu-Chek Smart Pix, der die Daten auf dem Bildschirm des PC sichtbar macht. Dort kann der Benutzer zwischen verschiedenen Darstellungsformen wählen, die Übersichten ansehen oder ausdrucken. Sollte es trotz der einfachen Bedienung Rückfragen geben, steht unter der Telefonnummer 0180-200 08 13 eine eigens geschulte IT-Telefonhotline zur Verfügung.

Accu-Chek Smart Pix ist ab 1. Februar in Apotheken erhältlich. Der empfohlene Apothekenverkaufspreis beträgt 29,90 Euro.

Weitere Informationen erhalten Interessierte telefonisch beim Accu-Chek Kunden Service Center unter 0180-200 01 65 (Montag bis Freitag, 8:00 bis 18:00 Uhr, 6 Cent pro Gespräch bei Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom) oder im Internet unter www.accu-chek.de.

zuletzt bearbeitet: 17.01.2006 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.