Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2005 > 051028

Diabetes up to date

Pressemitteilung: Neue Apotheken Illustrierte

Das Neueste in Sachen "Zuckerkrankheit"

Damit Diabetiker den Überblick über das Neueste in Sachen Zuckerkrankheit behalten, hat die "Neue Apotheken Illustrierte" in ihrer Ausgabe vom 1. November einige aktuelle Forschungsergebnisse in Kürze zusammengefasst.

So fanden Wissenschaftler zum Beispiel heraus, dass spezielle Zellen, die sie aus Nabelschnurblut gewinnen konnten, möglicherweise die Durchblutung in geschädigtem Gewebe wieder verbessern. Ob und wann sich aus diesen Erkenntnissen Therapien entwickeln lassen, müssen die Forscher allerdings noch genauer untersuchen.

Als Indikator für durch Diabetes bedingte Organschäden gilt, wenn Zuckerkranke ihre Hände nicht mehr wie zum Beten aufeinander legen können. Fachleute sprechen von einer diabetischen Cheiropathie, das heißt, durch hohen Blutzucker veränderte Bindegewebsstrukturen, die sich etwa bei der Hälfte aller Diabetiker unabhängig vom Diabetestyp entwickeln.

Mehr über Neues aus der Diabetesforschung, zum Beispiel über die Entdeckung eines Hormons mit ähnlicher Wirkung wie Insulin und über Augenschäden schon vor dem Diabetes-Ausbruch steht in der "Neue Apotheken Illustrierte".

zuletzt bearbeitet: 28.10.2005 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.