Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2005 > 051007c

ChariTeaParty zugunsten von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes

Pressemitteilung: Bundesweite Fördergemeinschaft Junger Diabetiker e.V. (BFJD)

Der Startschuss zur Aufklärungskampagne fällt am 22. Oktober 2005 in Berlin

Oft werden Kinder mit Diabetes unnötig ausgegrenzt. Eltern scheuen sich vor Einladungen zu Partys ihrer gesunden Kinder, und selbst Lehrer oder Kindergärtnerinnen nehmen Diabetiker nicht mit auf Ausflüge. Vorurteile und Unwissenheit führen zur Diskriminierung von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes. Das muss nicht sein. Mit der "ChariTeaParty" startet die BFJD - Bundesweite Fördergemeinschaft Junger Diabetiker e.V. ihre große Aufklärungskampagne zum Diabetes bei Kindern und Jugendlichen.

Allein in Deutschland leben weit über 25.000 Kinder mit Diabetes. Ihre Zahl wächst rasant. Mit der großen Aufklärungskampagne, der "ChariTeaParty", sollen Akzeptanz und Verständnis für diese Kinder gefördert, Vorurteile und Ängste abgebaut werden.

Wussten Sie, dass der Typ-1-Diabetes von Kindern nichts mit dem "Alterszucker" oder Typb-2-Diabetes älterer Menschen zu tun hat? Wussten Sie, dass der Diabetes bei Kindern meist nicht durch Übergewicht, zu viele Süßigkeiten und Bewegungsmangel entsteht? Die BFJD informiert, damit Mädchen und Jungen mit Diabetes in der Öffentlichkeit mehr Verständnis finden und um Eltern, Freunden, Erziehern und Angehörigen die Angst vorm Umgang mit dem Diabetes zu nehmen.

Die Jury von startsocial (www.startsocial.de) unterstützt die ChariTeaParty, weil sie vom Projekt der BFJD - Bundesweite Fördergemeinschaft Junger Diabetiker e.V. überzeugt ist. So erhält die Aufklärungskampagne in den nächsten Wochen tatkräftige Hilfe von Mitarbeitern der Siemens AG und von McKinsey & Company, die als Berater gratis zur Verfügung stehen.

Weitere personelle und finanzielle Unterstützung ist erforderlich um dem engagierten und innovativen Projekt "ChariTeaParty" zu einer größeren Reichweite im Sinne der Kinder mit Diabetes zu verhelfen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur ChariTeaParty rund um den Diabetes bei Kindern zu informieren. Der Startschuss fällt am 22. Oktober 2005 um 15 Uhr im Paul Gerhardt Stift, Müllerstr. 56-58 in 13349 Berlin. Kinder mit und ohne Diabetes, Eltern, Ärzte, Sponsoren und Vertreter der Presse sind herzlich eingeladen, sich und andere über die ChariTeaParty zu informieren und damit der Diskriminierung von Kindern mit Diabetes entgegenzuwirken.

Weitere Informationen:

BFJD - Bundesweite Fördergemeinschaft Junger Diabetiker e.V.
Gabriele Kohlos
Letzkauer Steig 6 A
13503 Berlin
Tel./Fax: 030-4316630
E-Mail: kohlos@bfjd.de
Internet: www.bfjd.de

zuletzt bearbeitet: 07.10.2005 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.