Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2005 > 050911

Diabetes-Verhaltenstraining über das Handy

Pressemitteilung: PocketCare

Ihre Meinung ist gefragt

Diabetes kann durch richtige Verhaltensweisen gut in den Griff bekommen werden. Eine große Herausforderung dabei ist es, das richtige Verhalten zu erlernen. Das Projekt "PocketCare" sucht hier neue Wege, Diabetes-Patienten mit Hilfe des Mobiltelefons beim Verhaltenstraining zu unterstützen.

Dieses Projekt wurde von Studenten der TU München initiiert und wird von der Initiative D21, Deutschlands größter Partnerschaft zwischen Politik und Wirtschaft für gemeinnützige Projekte, gefördert. Beim Vision2Market-Wettbewerb, einem Leuchtturmprojekt der Initiative D21, setzte sich PocketCare im August 2005 gegen die in der Vorrunde ausgewählten TOP30 Projekte durch und ist nun in der Runde der TOP5.

Aktuell befindet sich das Projekt in der Detailkonzeptionsphase und benötigt dabei Ihren Input (Ihre Informationen, Anm. d. Red.). Ziel ist es, ein Konzept zu entwickeln, das genau auf die Bedürfnisse von Diabetikern zugeschnitten ist.

Durch Beantwortung der Fragen auf der folgenden Seite können Sie das Projekt unterstützen: http://www.pocketcare.de/umfrage/index.php?sid=5. Die Umfrage läuft bis 07.10.2005, die Beantwortung der Fragen dauert ca. 5 Minuten.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.pocketcare.de.

zuletzt bearbeitet: 11.09.2005 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.