Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2005 > 050704

Diabetes-Stiftung: Risiko-Test zum Download

Verbesserter Online-Test zur Bestimmung des persönlichen Diabetes-Risikos

Die Deutsche Diabetes-Stiftung (DDS) bietet im Internet einen verbesserten Online-Test zur Bestimmung des persönlichen Diabetes-Risikos an. Ärzte und Apotheker, die den Fragebogen an Patienten bzw. Kunden aushändigen möchten, können den Risikotest auch kostenfrei herunterladen.

Bei dem Test handelt es sich um die deutsche Adaption eines in Finnland entwickelten Fragebogens, genannt FINDRISC (FINish Diabetes RIsk Score). Entwickelt und erprobt wurde dieser einfache Test mit nur acht Fragen am Public Health Institute in Helsinki. 2002 wurde der Fragebogen in Finnland erfolgreich als Screeninginstrument für gestörte Glucose und unentdeckten Diabetes validiert (Langzeitstudie über 10 Jahre mit ca. 10.000 Probanden).

Um eine Anerkennung der Krankenkassen zu erhalten, haben die Deutsche Diabetes-Stiftung und die Arbeitsgemeinschaft Prävention der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (AG P2 der DDG) eine Studie zur Validierung des Fragebogens in Deutschland initiiert. Alle Ärzte, die in ihrer Praxis oder Klinik seit mindestens fünf Jahren orale Glukosetoleranztests durchführen, sind daher aufgerufen, an der Studie teilzunehmen. Interessenten wenden sich bitte an die Geschäftsstelle der DDS (Tel: 089 - 579579-0).

Zum Risikotest: www.diabetes-risiko.de..

zuletzt bearbeitet: 04.07.2005 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.