Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2005 > 050629c

NovoPen®: Klassiker unter den Insulinpens feiert Geburtstag

Pressemitteilung: Novo Nordisk Pharma GmbH

Revolution der Insulintherapie begann vor 20 Jahren

NovoPen1 Vor zwanzig Jahren begann in der Diabetestherapie eine stille Revolution: 1985 brachte Novo Nordisk den weltweit ersten Insulinpen, den NovoPen®, auf den Markt. Mit seinem formschönen Design ähnelt der NovoPen® eher einem Kugelschreiber als einem medizinischen Gerät und gilt heute als Klassiker unter den Insulinpens. Dank seines Aussehens und seiner einfachen Handhabung hat der NovoPen® vielen Menschen mit Diabetes den Alltag wesentlich erleichtert.

Für die meisten Patienten bedeutet der Beginn einer Insulintherapie eine große Umstellung. Sie fühlen sich verunsichert, haben Angst vor der Spritze oder befürchten, dass ihre Lebensqualität beeinträchtigt wird. Mit dem NovoPen® steht eine Injektionshilfe zur Verfügung, die den täglichen Umgang mit der Krankheit erleichtert - ohne die Probleme, die mit einer traditionellen Insulintherapie mit Spritze und Ampulle verbunden sind.

In den vergangenen zwei Jahrzehnten wurde der NovoPen® immer weiter verbessert. Dabei sind viele der ursprünglichen und bewährten Merkmale erhalten geblieben - wie etwa die deutliche und exakte Dosierungsskala, das elegante Design und die dezente Handhabung. Heute benutzen knapp dreieinhalb Millionen Menschen weltweit den NovoPen® für ihre täglichen Insulininjektionen. Der aktuelle NovoPen® 3, der 1993 in Deutschland eingeführt wurde, ist der meistverkaufte Insulinpen weltweit. In Kürze kommt sein Nachfolger, der NovoPen® 4, auf den Markt, der in einer aktuellen Umfrage bei Diabetologen und Diabetes-Patienten als der am meisten bevorzugte Insulinpen bewertet wurde.

"Die Entwicklung des NovoPen® war und bleibt ein technologischer und therapeutischer Durchbruch für die Insulinbehandlung", so Mads Krogsgaard Thomsen, Leiter Forschung und Entwicklung bei Novo Nordisk A/S, dem Erfinder des NovoPen®. "Wir waren das erste Unternehmen weltweit, das eine nutzerfreundliche Hilfe für die diskrete und präzise Insulindosierung angeboten hat. Die Tatsache, dass weltweit sechs Millionen Diabetiker unsere Injektionshilfen einsetzen, spricht für sich."

Im Verlauf der letzten Jahre haben die verschiedenen Versionen des NovoPen® zahlreiche Preise für ihr innovatives und herausragendes Design erhalten, unter anderem den Danish Industrial Design Award (1986), den ersten Preis als "Best Product" bei den BBC Design Awards (1990), den zweiten Platz bei den finnischen "World's Best Plastics Products" (1990), den "Good Design Award" des Japanischen Ministeriums für Internationalen Handel und Industrie (1992 und 1993), den "Best Health-related Device" des Australien Journal of Pharmacy und den Danish Design Index (Goldmedaille, 1994). In Deutschland wurde der NovoPen® 2004 und 2005 von der Zeitschrift "Der Neue Apotheker" außerdem als "Medikament des Jahres" in der Kategorie Insulin-Injektionshilfen ausgezeichnet.

Auch für Novo Nordisk bedeutete der NovoPen® eine Revolution. 1985 noch ein relativ kleines dänisches Unternehmen, ist Novo Nordisk heute führend in der Diabetes-Versorgung und größter Hersteller von Insulin und Injektionshilfen, darunter auch der innovative Fertigpen Flexpen®.

Die Erfindung und die Strategie, die zur Entwicklung des NovoPen® geführt hatten, werden auch ausführlich dargestellt in dem renommierten Managementbuch Blue Ocean Strategy von W. Chan Kim und Renee Mauborgne.

Bildunterschrift: Novo Pen®, der weltweit erste Insulinpen.
Bildquelle: Novo Nordisk Pharma GmbH

zuletzt bearbeitet: 29.06.2005 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.