Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2005 > 050519c

Der Diabetes Service von Bayer Vital hilft schnell und persönlich

Pressemitteilung: Bayer Vital GmbH

Hotline für Fragen rund um Blutzuckermessung

Leverkusen - Fragen zur Blutzucker-Messung? Interesse an speziellen Informationen? Bei der kostenfreien Hotline des Diabetes Service von Bayer Vital beantworten sieben kompetente Mitarbeiterinnen Fragen ihrer Anrufer und vermitteln auch beim Austausch von Batterien oder Geräten.

"Wer bei uns im Diabetes Service arbeitet, kennt sich nicht nur mit Glucose-Messgeräten, sondern auch mit Diabetes aus", erklärt Karin Christofori, die Service-Leiterin. Der Anspruch in diesem ISO-zertifizierten Dienstleistungsbereich ist hoch: "Wir sind medizinisch-technische Assistentinnen, Diabetesberaterinnen DDG (ausgebildet nach den Standards der Deutschen Diabetes Gesellschaft DDG) oder Diabetesassistentinnen DDG und zusätzlich zu Medizinprodukteberaterinnen ausgebildet."

Regelmäßige Weiterbildungen durch Diabetologen, Labormediziner und auch Gesprächstrainer garantieren, dass die Mitarbeiterinnen immer auf dem Laufenden bleiben und die Qualität der Beratung stets auf höchstem Niveau bleibt. Zusätzlich hospitieren sie regelmäßig in Kliniken, an denen Schulungen für Menschen mit Diabetes durchgeführt werden. "Diese Weiterbildungen kommen uns und natürlich den Anrufern zugute."

80 Prozent aller Anrufe werden innerhalb von 20 Sekunden persönlich angenommen. Wer auf die Mailbox spricht, wird garantiert umgehend zurückgerufen. Und wer nicht anrufen möchte, kann eine E-Mail schreiben oder natürlich auch ein Fax oder einen Brief. Elektronische Post wird innerhalb eines Arbeitstags beantwortet, bei anderen schriftlichen Anfragen geht die Antwort innerhalb von drei Werktagen in die Post.

Durchschnittlich 240 Menschen nutzen täglich die kostenfreie Hotline. Die meisten Anrufe drehen sich um die Handhabung der Glucose-Messgeräte. Diese Anliegen lassen sich in der Regel zügig bearbeiten. Doch auch beim Austausch von Batterien oder Geräten, die nach jahrelangem intensiven Einsatz erste Verschleißerscheinungen zeigen, hilft der Diabetes-Service weiter: Einfach Serien-Nummer angeben und Batterien oder Gerät kommen kostenfrei per Post ins Haus.

Natürlich fließen auch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in die Beratung ein. "Bayer HealthCare ist auf dem Gebiet Diabetes eines der führenden Unternehmen. Die Bayer-Wissenschaftler verfolgen neueste Entwicklungen und studieren, was veröffentlicht wird. Von dem Know-how dieser Wissenschaftler profitieren letztendlich auch unsere Anrufer", beschreibt das Team die Zusammenarbeit, denn die Experten leiten ihre Erkenntnisse umgehend an das Team vom Diabetes Service weiter.

Das Service Team von Bayer Vital steht für Fragen rund um das Thema Blutzuckermessung unter der kostenfreien Hotline 0800-7261880 zur Verfügung. Die Telefonnummer steht auch auf jeder Ascensia-Packung und auf www.diabeteshaus.de. Dort finden Sie auch die Postanschrift (Bayer Vital GmbH, Diabetes Care, Ascensia Diabetes Service, 51368 Leverkusen) und die Fax-Nummer 0180-1200105.

zuletzt bearbeitet: 19.05.2005 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.