Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2004 > 040904

Diabetes - Ein großes Problem auch für die türkische Bevölkerung in Österreich und Deutschland

Pressemitteilung: Hubert Krenn VerlagsgesmbH

Türken in Deutschland und Österreich anfällig für Diabetes

Eine Studie der Universität Gießen, bei der 1067 türkische Mitbürger untersucht wurden, ergab, dass 15 % davon an Diabetes erkrankt sind. Somit ist die Diabetikerrate der in Deutschland lebenden Türken doppelt so hoch wie die der einheimischen Bevölkerung. In Österreich und der Schweiz liegen dazu noch keine genauen Zahlen vor, jedoch muss mit einer ebenso hohen Anzahl von Diabetikern unter der türkischen Bevölkerung gerechnet werden.

Schuld an dieser Misere ist die Anpassung an westliche Lebensverhältnisse, die die Entstehung von Typ-2-Diabetes begünstigen. Der Verlust traditioneller Lebensweisen und die Umstellung auf westliche Ernährung ließ die Diabeteshäufigkeit unter der türkischen Bevölkerung laufend ansteigen.

Es hat sich herausgestellt, dass das Problembewusstsein bei den Türken für Diabetes noch kaum bis gar nicht ausgeprägt ist. Um die schlimmsten Folgen einzudämmen, sind dringend Schulungen und Informationen in türkischer Sprache für die Betroffenen nötig.

Gerade die Sprachbarriere hat sich als größtes Problem erwiesen. In türkischer Sprache ist wenig Literatur zum Thema Diabetes vorhanden. Das neue Diabetiker-Kochbuch in türkischer und deutscher Sprache "Türkçe Diabet Yemek Kitabý" soll nun Abhilfe schaffen. Das Buch beinhaltet rund 60 Rezepte aus der türkischen Alltagsküche, die sich hervorragend für Diabetiker eignen und auch köstlich schmecken. Wesentlicher Bestandteil des Buches ist ein kurzer prägnanter Ratgeber in türkischer und deutscher Sprache zum Thema Diabetes. Dieser Ratgeber eignet sich hervorragend für nicht Türkisch sprechendes Krankenhaus- und Pflegepersonal, das türkische Diabetiker betreut.

"Türkçe Diabet Yemek Kitabý" - "Das türkische Diabetiker-Kochbuch" wird vom Verband Österreichischer DiabetesberaterInnen herausgegeben und in über 135 Krankenhäusern empfohlen!

Titelbild: Das türkische Diabetiker-Kochbuch "Türkçe Diabet Yemek Kitabý" - "Das türkische Diabetiker-Kochbuch" - ein neues einzigartiges Buch zum Thema Diabetes erscheint Anfang August 2004 im Krenn Verlag. ISBN 3-902351-27-6, 120 Seiten, gebunden, zahlreiche Speisenfotos, 14,90 Euro.

Die Autorinnen:

Sevda Aktas ist in Vorarlberg geboren und aufgewachsen und als Dipl. Krankenschwester und Diabetesberaterin tätig.
Birgit Ranacher ist Dipl. Diätassistentin & EMB und Diabetesberaterin. Sie hat bereits zahlreiche Kochbücher veröffentlicht. "Das Tor zum Orient - Kultur zwischen Abend- und Morgenland" "Ein neues Kochbuch für Diabetiker in türkischer und deutscher Sprache" "Kurzer, prägnanter zweisprachiger Ratgeber zum Thema Diabetes im Buch enthalten!"
"Schon einmal 'Orman Kebapi' probiert?"

Türkçe Diabet Yemek Kitabý - Türkisch Kochen für Diabetiker

Die Küchenkultur ist ein wesentliches Merkmal von Identität und Lebensqualität. Die türkische Küche gilt als Tor zum Orient und zeichnet sich durch eine mäßige, aber raffinierte Verwendung von Gewürzen und Kräutern aus. Olivenöl, reichlich Obst und Gemüse, pikant gewürztes Lammfleisch verleihen den Speisen mediterranen Charme. Die türkische Esskultur wird gepflegt und man nimmt sich Zeit, um in Ruhe zu genießen. Warme Gerichte spielen eine vergleichsweise geringe Rolle. Im Mittelpunkt steht vor allem das Hammelfleisch, das in Form des "Döner Kebap" weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist.

Sevda Aktas, Dipl. Krankenschwester und Diabetesberaterin, und Birgit Ranacher, Dipl. Diätassistentin & EMB und Diabetesberaterin, haben eine Vielzahl von Speisen aus dieser schmackhaften Küchenkultur so zubereitet, dass sie auch Diabetiker ohne schlechtes Gewissen genießen können. Sevda Aktas sagt: "In der traditionellen türkischen Küche gibt es kaum schriftliche Aufzeichnungen von Rezepten mit exakten Grammangaben, da die Kochgeheimnisse vorwiegend in den Familien von Generation zu Generation weitergereicht werden. Das Buch 'Türkçe Diabet Yemek Kitabý', zu Deutsch 'Das türkische Diabetiker Kochbuch', soll helfen, die Nährstoffe der verschiedenen Gerichte optimal einzuschätzen." Birgit Ranacher meint: "Gesundes Essen ist auch heute noch eine der wichtigsten Grundlagen in der Behandlung von Diabetes mellitus."

Das Buch enthält rund 60 Rezepte von Suppen, Fleisch und Fischgerichten, Gemüsespeisen, Kebaps, Nachspeisen und Broten aus der türkischen Alltagsküche, die köstlich schmecken. Die Speisen sind speziell für Türkisch sprechende, aber auch durch die deutsche Übersetzung für nicht Türkisch sprechende Diabetiker leicht zum Nachkochen.

Doch "Türkçe Diabet Yemek Kitabý" ist nicht nur ein Kochbuch. Wesentlicher Bestandteil des Buches ist eine kurze prägnante Einführung mit den wichtigsten Informationen zum Thema Diabetes in türkischer und deutscher Sprache. Dieser Ratgeber eignet sich hervorragend für nicht Türkisch sprechendes Krankenhaus- und Pflegepersonal, das türkische Diabetiker betreut. Durch die geschickte Parallelübersetzung (Türkisch-Deutsch) kann man mit dem türkischen Patienten Zeile für Zeile die wichtigsten Informationen über Diabetes durchgehen.

Wie wär´s mit "Orman Kebapi" (Fleischkebap mit Gemüse)?
Man nehme 1/2 kg Lamm- oder Kalbfleisch (gewürfelt)
2 EL Margarine, 75 g Erbsen (tiefgekühlt)
140 g Kartoffeln (2 Stück), 2 Karotten
1 Zwiebel, 300 ml Wasser und Salz

Fleisch in Margarine anrösten, geriebene Zwiebel und gewürfelte Karotten beimengen. Mit Wasser aufgießen und so lange kochen, bis das Fleisch weich ist. Bei Bedarf Wasser nachgießen. Kartoffeln würfeln, mit Erbsen zum Fleisch geben, salzen und bei niedriger Hitze ca. 25 Minuten kochen lassen.

Guten Appetit! Afiyet olsun!

Bildunterschrift: Das türkische Diabetiker-Kochbuch.
Bildquelle: Hubert Krenn VerlagsgesmbH

zuletzt bearbeitet: 04.09.2004 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.