Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2004 > 040618c

Bundesgesundheitsministerin Schmidt zum GMK-Beschluss

Ulla Schmidt begrüßt Einigung der Gesundheitsministerkonferenz zur Prävention

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt hat den heutigen Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz zu Prävention und Gesundheitsförderung begrüßt.

"Damit sind wir auf einem guten Weg, eine nationale Aktion zur Prävention zu etablieren, damit die Menschen besser und gesünder älter werden. Ich bin zuversichtlich, dass das der Prävention zum Durchbruch verhilft."

Anlässlich der 77. Gesundheitsministerkonferenz heute in Berlin wurde vereinbart, eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe einzurichten, die kurzfristig ein gemeinsames Eckpunktepapier zu Prävention und Gesundheitsförderung ausarbeiten soll. Die Teilnehmer der GMK waren sich einig, dass Prävention und Gesundheitsförderung einschließlich der betrieblichen Gesundheitsförderung als eigenständige Säule im Gesundheitswesen verankert werden sollen. Hierbei sollen möglichst alle Zweige der Sozialversicherung sowie die private Krankenversicherung beteiligt sein.

zuletzt bearbeitet: 18.06.2004 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.