Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2003 > 031113

Vitest AG präsentiert Innovation auf Messe in Frankfurt

Pressemitteilung: Vitest AG

Selbsttest bietet Diabetikern neue Möglichkeiten zur Früherkennung von Nierenschäden

Pünktlich zum Weltdiabetestag am 14. November 2003 stellt die Vitest AG auf der Messe "Forum chronische Krankheiten" in Frankfurt eine Marktneuheit vor: den Vitest Microalbumin. Mit dem innovativen Schnelltest können Diabetiker und andere relevante Risikogruppen das Eiweiß Albumin, das als Frühindikator für Nierenerkrankungen gilt, zu Hause messen.

Das Ergebnis des Urintests, der selbst geringe Mengen an Albumin anzeigt, liegt innerhalb von wenigen Minuten vor. Der CE-zertifizierte Vitest Microalbumin ist der einzige zugelassene Test seiner Art, der zu Hause ausgewertet werden kann. Er eröffnet Betroffenen bahnbrechende Möglichkeiten der Vorsorge chronischer Nierenschäden. Ab Januar 2004 ist der Schnelltest bundesweit in allen Apotheken erhältlich.

Viele Dialysebehandlungen und Nierentransplantationen könnten durch eine regelmäßige Vorsorge vermieden werden. Diabetiker, die ihren Albumin-Wert ein- bis zweimal im Jahr kontrollieren, beugen schweren Erkrankungen der Niere vor. Die Zahlen sprechen für sich: Fünf Prozent der Bevölkerung leiden in Deutschland unter Diabetes, weitere fünf Prozent wissen gar nicht, dass sie an Diabetes erkrankt sind.

Bei jedem dritten Diabetiker kommt es zu den befürchteten Nierenschäden. Laut Ergebnissen der PROSIT-Studie des Universitätsklinikums München wird der Albuminwert lediglich bei einer Minderheit diabetischer Patienten standardmäßig beim Arzt überprüft. Experten sind sich hier längst einig: Es besteht dringender Vorsorgebedarf. Denn allein im frühen Verlauf der Erkrankung ist es möglich, diese zu stoppen.

Vitest Microalbumin - Handhabung

Der Vitest Microalbumin ist ein Schnelltest zur Eigenanwendung. Die Handhabung ist einfach: Zwei bis drei Tropfen Morgenurin werden auf die Testkassette geträufelt. Nach 5-10 Minuten liegt das Ergebnis vor: Bei einem erhöhten Albuminwert über 20 mg/l wird ein positives Ergebnis angezeigt. In diesem Fall wird ein Arztbesuch dringend empfohlen. Die Zuverlässigkeit des Vitest Microalbumin ist mit anerkannten Labortests vergleichbar. Der Test ist ab Januar 2004 erhältlich.

Die Vitest AG

Die Ende 2001 gegründete Vitest AG mit Hauptsitz in Zürich hat sich auf medizinische Schnelltests zur Eigenanwendung spezialisiert. Sämtliche Tests werden nach EU-Richtlinien entwickelt, geprüft und mit dem CE-Zertifikat zur Eigenanwendung versehen. Dies bedeutet Sicherheit bei der Herstellung und für die Anwendung des Tests. Endverbraucher können die Produkte ausschließlich über Apotheken beziehen. Die Vitest AG präsentiert sich auf dem "Forum chronische Krankheiten" (14.-16.11.03) der Frankfurter Messe in Halle 5.1, Stand B05.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Der Weltdiabetestag - Umfangreiche Informationen zum Weltdiabetestag auf dem Diabetes-Portal DiabSite.
  • Diabetes und Niere - Ein Schwerpunktthema zum Weltdiabetestag 2003 auf dem Diabetes-Portal DiabSite.
  • Diabetes und Niere - Ein Interview mit Prof. Dr. Eberhard Ritz auf dem Diabetes-Portal DiabSite.

zuletzt bearbeitet: 13.11.2003 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.