Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2002 > 020826

Wichtige Ergebnisse aus XENDOS-Studie

Pressemitteilung: Diabetes-Portal DiabSite

Xenical verhindert oder verzögert die Entwicklung von Typ-2-Diabetes

Roche hat heute die Ergebnisse der gross angelegten XENDOS-Studie bekannt gegeben. Sie zeigen, dass Xenical, das Präparat zur Gewichtsabnahme von Roche, die Entwicklung von Typ-2-Diabetes verhindern oder verzögern kann. An der vier Jahre dauernden Studie nahmen 3.304 Patienten teil. Die Daten belegen des Weiteren, dass bei der Langzeitanwendung ein signifikanter und anhaltender Gewichtsverlust erzielt wird.

Die Resultate wurden auf dem 9. Internationalen Adipositas-Kongress (ICO) im brasilianischen SaoPaulo vorgestellt. Professor Lars Sjöström, leitender Prüfarzt der XENDOS-Studie: "Angesichts verschiedener Studien, die zeigen, dass eine Änderung des Lebensstils zur erfolgreichen Prävention von Diabetes beiträgt, ist dies ein bedeutender Schritt vorwärts. Nun kann gezeigt werden, dass die Behandlung mit Xenical zusammen mit einer Anpassung der Lebensgewohnheiten sowohl bei der Diabetesprävention als auch bei der Gewichtsabnahme wirksamer ist als eine Änderung des Lebensstils allein."

"Die hervorragenden Ergebnisse der XENDOS-Studie beweisen, dass Xenical im Kampf gegen die weit verbreitete Krankheit Diabetes eine wichtige Rolle einnimmt. Diabetes ist eine gefährliche und teure Folge von Adipositas. Ein wirksames und gut verträgliches Medikament, das nicht nur diese Erkrankung verhindert oder verzögert, sondern auch hilft, den Gewichtsverlust langfristig zu halten, ist für Millionen übergewichtiger Menschen mit dem Risiko einen Typ-2-Diabetes zu entwickeln von enormer Bedeutung", erklärt William M. Burns, Leiter der Division Pharma von Roche.

Autor: hu ; zuletzt bearbeitet: 26.08.2002 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.