Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2002 > 020510

"Diabetes ist eine Epidemie"

Pressemitteilung: Diabetes-Portal DiabSite

Experten: In vier Jahren zehn Prozent aller Deutschen betroffen

Noch ist der Diabetes in weiten Teilen der Bevölkerung kaum als deutsche Volkskrankheit erkannt, schon warnen Experten in noch schärferer Form vor einem dramatischen Umsichgreifen der Krankheit: Der Diabetes nehme hierzulande epidemische Ausmaße an, sagte der Sprecher der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) auf der 37. Jahrestagung seiner Organisation in Dresden. Bereits jetzt müsse von fünf bis acht Millionen Menschen mit Diabetes ausgegangen werden, so Bottermann. "Im Jahr 2006 werden bereits rund zehn Prozent der Bevölkerung an Diabetes leiden."

Ungesunde Ernährung, mangelnde Bewegung

Verantwortlich für diese dramatische Entwicklung sind nach Darstellung der Experten vor allem ungesunde Ernährung und mangelnde Bewegung. Diese Faktoren seien gerade bei Kindern und Jugendlichen zunehmend zu beobachten, was eine denkbar schlechte Voraussetzung für eine langfristige Eindämmung des Diabetes darstelle. Die DDG plädiere daher für frühestmögliche gesundheitsfördernde Maßnahmen wie Schulsport und Erziehung in Ernährungsfragen.

Die Deutsche Diabetes-Stiftung wies aus Anlass des DDG-Kongresses in Dresden auf die besondere Bedeutung der Prävention hin. Aufklärungskampagnen seien dringend nötig, um die Gefahren des Diabetes ins Bewusstsein der Menschen zu rücken. Gute Erfahrung habe die DDS mit dem Motiv des "Zuckerkreuzes" gemacht, das seit einigen Monaten bundesweit plakatiert wird. Diese Aktion habe eine hohe Aufmerksamkeit in der Bevölkerung erregt. Ziel sei es auch weiterhin, Bürger und Verantwortliche im Gesundheitswesen aufzurütteln und auf die gefährlichen Folgeerkrankungen des Diabetes hinzuweisen.

Autor: tj ; zuletzt bearbeitet: 10.05.2002 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.