Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2002 > 020310

"Mars-Prozess" erneut vertagt

Pressemitteilung: Diabetes-Portal DiabSite

Urteil im Diabetes-Rechtsstreit jetzt Ende April erwartet

Im Prozess eines Diabetikers gegen den Süßwarenhersteller Masterfoods ("Mars", "Snickers") lässt das Urteil weiter auf sich warten. Das Landgericht Mönchengladbach verschob den Verkündungstermin einmal mehr - diesmal auf den 24. April. Der Grund: Akten, die an ein Gericht in Düsseldorf geschickt wurden, seien noch nicht zurückgekommen. Auch in einem zweiten Prozess, den der Kläger vor dem Landgericht Essen gegen den Getränkekonzern Coca Cola führt, ist das Urteil noch nicht gesprochen.

Die Gerichtsverfahren hatten deutschlandweit für Aufsehen gesorgt, weil zum ersten Mal ein Diabetiker Schmerzensgeld für seine Erkrankung fordert. Der Kläger, ein Richter aus Mecklenburg-Vorpommern, verlangt jeweils mehr als 5.000 Euro von den Unternehmen. Er macht die Lebensmittelhersteller dafür verantwortlich, dass bei ihm vor vier Jahren ein Typ-2-Diabetes diagnostiziert wurde.

Über Jahre hinweg habe er täglich zweimal zu Cola und Schokoriegeln gegriffen. Auf diese Weise, rechnete der Kläger vor, habe er jährlich 27 Kilogramm reinen Traubenzucker zu sich genommen. Nach Ansicht des Diabetikers hätten Coca Cola und Masterfoods vor möglichen Gesundheitsschäden durch einen Hinweis auf der Verpackung, ähnlich denen auf Zigarettenschachteln, warnen müssen.

Autor: tj ; zuletzt bearbeitet: 10.03.2002 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.