Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2002 > 020116

Wissenstest für Diabetiker

Pressemitteilung: Neue Apotheken Illustrierte

Neue Apotheken Illustrierte bringt Sonderheft heraus

Welcher Blutzuckerwert gilt als normal? An welchen Symptomen erkennt man eine Unterzuckerung? Was hat es mit Broteinheiten auf sich? Fragen, auf die jeder Diabetiker eine Antwort parat haben sollte, die aber auch für Nicht-Diabetiker von Interesse sein können. Mit einer Sonderausgabe will die "Neue Apotheken Illustrierte/Gesundheit" jetzt dabei helfen, das Wissen über die Stoffwechselkrankheit aufzufrischen.

Das soeben erschienene Heft enthält einen Fragenkatalog, der gezielt das Thema Diabetes behandelt. "Auch ein gut geschulter Patient vergisst vieles im Alltag wieder, und mitunter schleichen sich dann Fehler ein, die zu Folgeschäden führen können.", erklärt die Diabetologin Dr. Ingrid Helmstädter im Gespräch mit der Zeitschrift. Eigenes Wissen über den Diabetes bringe Sicherheit, Freiheit und Selbstvertrauen, so die Expertin weiter. Außerdem könnten in regelmäßig wiederholten Schulungen immer die neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung vermittelt und so beispielsweise frühere Empfehlungen, die sich als falsch herausgestellt hätten, korrigiert werden.

Die Sonderausgabe der "Neuen Apotheken Illustrierten" liegt in vielen Apotheken zum kostenlosen Mitnehmen bereit. Weitere Themen des Hefts sind unter anderem: Gesund essen mit dem glykämischen Index und HbA1c - das Blutzuckergedächtnis.

zuletzt bearbeitet: 16.01.2002 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.