Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2001 > 011217

Rastlos aktiv

Pressemitteilung: Diabetes-Portal DiabSite

Diana Droßel startet Forum für blinde und sehbehinderte Diabetiker

Eine der heimtückischsten und gefährlichsten Spätfolgen des Diabetes ist die Retinopathie - eine schleichende Erkrankung der Augen, die zu Sehschwäche, im schlimmsten Fall gar zur völligen Erblindung führen kann. In Deutschland erblinden jährlich 7.000 bis 10.000 Diabetiker.

Dass auch Retinopathie-Patienten ein weitgehend barrierefreies Leben führen können, ist ein besonderes Anliegen von Diana Droßel. Seit die Aachenerin aufgrund ihres Diabetes selbst das Augenlicht verlor, hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, anderen Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen: als Fachfrau für Patienten, Ärzte, Krankenkassen und Industrie - und nun auch im Internet. Am 2. Dezember 2001 rief Droßel die Mailingliste "Diabetes und Auge" ins Leben.

"Hier sollen nicht nur Neuigkeiten bekannt gegeben werden.", so die 43jährige im Gespräch mit DiabSite. "Es soll auch ein reger Austausch untereinander stattfinden." So könnten beispielsweise Probleme bei der Handhabung von medizinischen Hilfsmitteln, aber auch positive und negative Erfahrungen aus dem Leben mit dem Diabetes diskutiert werden. "Letztendlich soll das Forum auch dazu beitragen, dem Diabetiker, der gerade erst mit der Diagnose 'Retinopathie' konfrontiert wurde, Mut zu machen."

Interessenten können sich für die neu gegründete Mailing-Liste "Diabetes und Auge" unter http://de.groups.yahoo.com/group/diabetes-auge/ anmelden.

Auch außerhalb des Internet ist Diana Droßel rastlos aktiv: Seit fast 20 Jahren arbeitet sie im Diabetes-Bereich für die Tonband-Zeitschrift "Das Wartezimmer", die fachlich fundiert und allgemein verständlich über Krankheitsbilder und Behandlungsmöglichkeiten informiert und heute eine der erfolgreichsten Hörzeitungen für Blinde und Sehbehinderte ist. Für ihr Engagement beim "Wartezimmer" wurde Droßel im Juni 2001 mit dem Sonderpreis der Deutschen Diabetes-Stiftung ausgezeichnet.

Die Hörzeitung "Das Wartezimmer" erscheint monatlich und kostet DM 21.- im Jahresabonnement. Eine kostenlose Probekassette kann unter der Adresse: Aktion Tonband-Zeitung für Blinde, Postfach 1421, 37594 Holzminden, angefordert werden.

Autor: tj ; zuletzt bearbeitet: 17.12.2001 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.