Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2001 > 010914

Neue Teststreifen für MediSense-Anwender

Pressemitteilung: Diabetes-Portal DiabSite

Abbott bringt Precision Xtra Plus auf den Markt

Precision Xtra Plus MediSense, die Diabetessparte des Unternehmens Abbott, hat neue Teststreifen für Anwender des Blutzuckermessgerätes Precision Xtra auf den Markt gebracht. Die Precision Xtra Plus Teststreifen sollen die tägliche Blutzuckerselbstkontrolle deutlich vereinfachen und flexibler machen.

Nach Angaben des Unternehmens kann der Blutstropfen von nun an sowohl von vorn als auch von oben auf den Teststreifen aufgetragen werden. Die benötigten 2,5 Mikroliter Blut würden dann automatisch eingesaugt. Fehler beim Testen könnten so reduziert werden.

Gleichzeitig soll Precision Xtra Plus die Blutzuckermessung zuverlässiger machen. Deshalb ist die Deckschicht der Teststreifen zur Hälfte transparent. Der Anwender kann so selbst überprüfen, ob das Testfeld komplett gefüllt ist. Hat er nicht genügend Blut aufgebracht, kann er innerhalb von 30 Sekunden einen weiteren Tropfen auftragen. Zusätzliche Sicherheit bietet nach Angaben des Herstellers ein elektronischer Kontrollmechanismus am Messgerät: Um ungenauen oder gar falschen Ergebnissen vorzubeugen, beginne der Bluttest erst, wenn eine ausreichende Menge Blut aufgetragen ist.

Bildunterschrift: Neue Precision Xtra™ Plus Teststreifen.
Bildquelle: Abbott GmbH & Co. KG.

Autor: tj ; zuletzt bearbeitet: 14.09.2001 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.