Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2001 > 010424

MiniMed Quick-set™, der schnelle Katheter

Pressemitteilung: Medtronic GmbH

Mehr Tragekomfort für Diabetiker mit Insulinpumpe

MiniMed Quick-set Das MiniMed Quick-set, der ab dem 02. Mai 2001 in Deutschland erhältlich sein wird, lässt sich schnell anlegen, sitzt fest und hat ein hautfreundliches Pflaster integriert. Eine dünne Kunststoff-Kanüle verspricht einen großen Tragekomfort. Da sie bis zu drei Tagen getragen werden kann, ist dieser Katheter recht kostengünstig.

Durch die Entkopplung an einem einfachen Verschluss direkt am Kopfstück der Kanüle bleibt kein störendes Schlauchstück sichtbar. Alternativ können Sie das Quick-set einfach per Hand oder mit dem MiniMed Quick-serter anlegen.

Es gibt das MiniMed Quick-set mit dem praktischen Nadelschutz in zwei Kanülenlängen: 6 mm für Kinder und 9 mm für Erwachsene. Beide weisen eine senkrechte Kanüle mit einem Durchmesser von 0,5 mm auf und sind in den Schlauchlängen (60 oder 110 cm) als 10er Box erhältlich.

Bildunterschrift: Quick-set ankoppeln
Bildquelle: Medtronic GmbH

zuletzt bearbeitet: 24.04.2001 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.