Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2000 > 000801

35. DDG-Kongress in München

Die Leitlinien liegen vor!

Die Behandlungsleitlinien der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) liegen vor: Es war ein langer und schwerer Weg von Lübeck im Jahre 1997 über Leipzig (1998) und Frankfurt/Main (1999) bis nach München im Jahre 2000, wo die Leitlinien "Diabetes mellitus" am 1. Juni vorgestellt wurden; evidenz-basiert sind sie, mit mehr als 600 zitierten Quellen, veröffentlicht sind 7 von 15 vorgesehenen Kapiteln. Oft hatte der Bundesvorstand des Deutschen Diabetiker Bundes nachgefragt, am 31. Mai 2000 konnte er Dank und Anerkennung aussprechen.

Doch nun drängen sich weitere Forderungen auf: Neben der gedruckten Expertenversion müssen Patientenversionen erarbeitet werden - sozusagen als Handbuch für den Betroffenen. Gespräche mit der Kassenärztlichen Vereinigung und den Krankenversicherern sind zu führen, regionale und länderbezogene Diabetes-Vereinbarungen sind zu konkretisieren. Hier wird der Deutsche Diabetiker Bund mit seinen Erfahrungen im Interesse der Betroffenen mitwirken.

Und was gab der DDG-Kongress dem Betroffenen mit auf den Weg?

Es ist das Wissen, dass

Mit eigenem Ausstellungsstand beantwortete der Deutsche Diabetiker Bund an zentraler Stelle viele Fragen der Kongressbesucher, verwies auf seine Druckschriften und sprach die herzlichen Einladungen zum Besuch des Deutschen Diabetikertages am 9. September 2000 in Kassel aus.

zuletzt bearbeitet: 01.08.2000 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.