Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktionen > Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Ernährung, Unter- und Überzuckerungen, medikamentöse Therapie

Vor dem Hintergrund der vielen Flüchtlinge in Deutschland gewinnen Gesundheitsinformationen in Fremdsprachen an Bedeutung. Wir vom Diabetes-Portal DiabSite helfen Patienten und allen im Gesundheitswesen Tätigen, diese Informationen im Internet zu finden.

Diabetes-Infomaterial vom ÄZQ

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) stellt auf der Internetseite www.patienten-information.de Kurzinformationen zu zahlreichen Krankheiten in vielen Sprachen bereit. Wir beschränken uns im Folgenden auf Materialien, die für Diabetiker und ihre Betreuer interessant sind.

Kurzinformationen für Patienten zum Thema:

Kurzinformationen für Patienten zum Thema:


nach oben

Fragebögen für Apotheken und Arztpraxen

Für das Kundengespräch in der Apotheke bietet die Pharmazeutische Zeitung online einen zweiseitigen Fragebogen zum Download an. Hilfreich ist er für Apotheken und die Betreuung von Asylbewerbern in Arztpraxen oder Kliniken.


nach oben

Diabetes-Ratgeber von Roche

Das "Diabetes 1x1" von Roche Diagnostics erklärt ausführlich und mit Bildern was Diabetes ist, welche Formen es gibt und welche Risikosituationen auftreten können. Auch Infos zu Ernährung und Therapie-Möglichkeiten bei Diabetes fehlen nicht.

Von diesen Informationen profitieren Asylbewerber ebenso wie Diabetes-Berater/innen und andere Menschen in Deutschland, die eine der angegeben Sprachen sprechen.

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 26.10.2015, zuletzt aktualisiert: 29.11.2015 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Professor Dr. Peter Bottermann

Prof. Peter Bottermann

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.